A A A
Bereichsnavigation

Bürgervorlesung: „Neurologische Bewegungsstörungen – Schwerpunkt Parkinson“

RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 12.02.2018

Bürgervorlesung: „Neurologische Bewegungsstörungen – Schwerpunkt Parkinson“

Kostenloser Patientenvortrag in der Neurologischen Klinik am 20. Februar

12.02.2018 – Die Parkinsonkrankheit und verschiedene andere Tremorsyndrome gehören zu den neurologisch bedingten Bewegungsstörungen und zählen in der Neurologie zu den häufigsten Erkrankungen. Diese können sich sehr unterschiedlich präsentieren. „Um die richtige Behandlung einleiten zu können, ist eine genaue Diagnose und Unterscheidung der neurologischen Bewegungsstörung notwendig“, betont Dr. med. Matthias Hahne (Oberarzt Neurologische Klinik). In der Bürgervorlesung „Neurologische Bewegungsstörungen – Schwerpunkt Parkinson“ informiert er über die Ursachen, die klinischen Bilder und aktuelle Behandlungsmöglichkeiten.

Der Vortrag findet am Dienstag, den 20. Februar 2018, um 19 Uhr in der Neurologischen Klinik am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. In 19 weiteren Veranstaltungen referieren Experten über das ganze Jahr hinweg zu unterschiedlichen spannenden Themen rund um Gesundheit und Medizin.  Die kostenfreien Vorträge finden jeweils dienstags um 19 Uhr in Bad Neustadt, Mellrichstadt oder Bad Königshofen statt. 

 

Pressekontakt

Daniela Kalb
Referentin Öffentlichkeitsarbeit

RHÖN-KLINIKUM AG
Campus Bad Neustadt
Tel.: 09771 67-1596
E-Mail: kommunikation@campus-nes.de