A A A
Bereichsnavigation

Bürgervorlesung: „Möglichkeiten der perioperativen Schmerztherapie“

Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 06.03.2018

Bürgervorlesung: „Möglichkeiten der perioperativen Schmerztherapie“

Kostenloser Patientenvortrag in Mellrichstadt am 13. März 

05.03.2018 – Operationen und Erkrankungen gehen häufig mit nicht unerheblichen Schmerzen einher. Die qualifizierte Schmerztherapie im Krankenhaus bietet hier einige Möglichkeiten und Verfahren, mit denen auch bei schwierigen Krankheitsbildern und nach komplexen operativen Eingriffen das Wohlbefinden des Patienten verbessert und der Heilungsverlauf begünstigt werden kann. Dr. med. Ludger Smitmans, Oberarzt im Fachbereich Anästhesie am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt, stellt diese Möglichkeiten und Verfahren im Rahmen der nächsten Bürgervorlesung am 13. März 2018 in Mellrichstadt vor. „Schmerzen als Begleitsymptom von Erkrankungen sowie als Folge von operativen Eingriffen können durch Medikamente und moderne Methoden aus dem Fachbereich der Anästhesie im Krankenhaus schonend und gut erträglich reduziert werden“, führt er aus. 

Der Vortrag findet am Dienstag, den 13. März 2018, um 19 Uhr im katholischen Pfarrsaal Mellrichstadt (Schulstr. 8) statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. In 18 weiteren Veranstaltungen referieren Experten über das ganze Jahr hinweg zu unterschiedlichen spannenden Themen rund um Gesundheit und Medizin.  Die kostenfreien Vorträge finden jeweils dienstags um 19 Uhr in Bad Neustadt, Mellrichstadt oder Bad Königshofen statt. 

Pressekontakt

Daniela Kalb
Referentin Öffentlichkeitsarbeit

RHÖN-KLINIKUM AG
Campus Bad Neustadt

Tel.: 09771 67-1596
E-Mail: kommunikation@campus-nes.de