A A A
Bereichsnavigation

News

Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 11.09.2018

Ehrenamtliche Unterstützung für Schlaganfall-Patienten

Informationsabend für Interessierte am 19. September 2018 in der Neurologischen Klinik am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt

11.09.2018 – Schlaganfall-Patienten sind oftmals lebenslang auf Unterstützung im Alltag angewiesen. Ehrenamtliche Helfer können für sie eine große Entlastung sein. Die Neurologische Klinik am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt bietet gemeinsam mit dem Bayerischen Roten Kreuz und der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe deshalb am 19. September 2018 um 17.00 Uhr in der Neurologischen Klinik einen Informationsabend an, bei dem sich Interessierte über die ehrenamtliche Unterstützung von Schlaganfall-Patienten informieren können.

Den Alltag meistern - dank ehrenamtlicher Hilfe
Nach einem Schlaganfall ist nichts mehr wie es einmal war: Oft bleiben körperliche oder geistige Beeinträchtigungen, die ein normales Leben nur schwer möglich machen. Betroffenen zu helfen, ist das Ziel des Projekts „Schlaganfall-Helfer Unterfranken“:  Speziell geschulte Ehrenamtliche nehmen persönlichen Kontakt zum Patienten auf, nachdem dieser aus der Klinik und der Rehabilitation entlassen worden ist, und unterstützen ihn in seinem Alltag. Dazu zählen kleine Dienste wie Einkaufen, ein gemeinsamer Ausflug oder die Unterstützung bei Behördengängen. Wer Interesse daran hat, sich zum Schlaganfall-Helfer ausbilden zu lassen, erfährt beim Informationsabend am 19. September alles rund um die Schulung, die Aufgaben eines Schlaganfall-Helfers und das Projekt „Schlaganfall-Helfer Unterfranken“. Für Rückfragen stehen außerdem Anna Ortmann, Care-Managerin der Neurologischen Klinik, Tel. 09771 / 908-8733, und Petra Fuchs vom Kreisverband Rhön-Grabfeld des BRK, Tel. 09771 / 6123 43, jederzeit zur Verfügung.

Pressekontakt

Daniela Kalb
Referentin Öffentlichkeitsarbeit
RHÖN-KLINIKUM AG
Campus Bad Neustadt
Tel.: 09771 67-1596
E-Mail: kommunikation(at)campus-nes.de