A A A
Bereichsnavigation

Detailansicht

Facharzt Anästhesie (m/w) und Assistenzarzt Anästhesie (m/w)

Klinik
RHÖN-KLINIKUM AG / Campus Bad Neustadt / Herz- und Gefäß-Klinik Bad Neustadt a. d. Saale
Bundesland
Bayern
Stellenart
Ärzte
Kontakt

RHÖN-KLINIKUM AG
Personalabteilung
Salzburger Leite 1
97616 Bad Neustadt a. d. Saale

E-Mail: personal@rhoen-klinikum-ag.com

 Die RHÖN-KLINIKUM AG betreibt am Campus Bad Neustadt im Norden Bayerns Fachkliniken aller Versorgungsstufen mit insgesamt rund 1.400 Betten, darunter mit der Herz- und Gefäß-Klinik und der Klinik für Handchirurgie überregionale Kompetenzzentren für kardiovaskuläre Erkrankungen sowie für Verletzungen und Fehlbildungen von Schulter, Hand und Fuß. Mit räumlicher Integration der RHÖN Kreisklinik in den gemeinsamen Neubau bieten wir ab 01.01.2019 eine breite medizinische und operative Versorgung an einem Klinikstandort.

 Für den Fachbereich Anästhesie und Intensivmedizin suchen wir aufgrund von Leistungsausweitungen durch die Integration der RHÖN-Kreisklinik (u. a. Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie, Gynäkologie)

 Fachärzte für Anästhesie (m/w)

 sowie

 weiterbildungsinteressierte Assistenzärzte (m/w).

 Wir verfügen über die volle Weiterbildungsermächtigung im Fachgebiet Anästhesiologie, über die fakultative Weiterbildung  „Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin“ und sind anerkannte Weiterbildungsstätte für „Transoesophageale Echokardiografie, Anästhesiefokussierte Sonografie und Neuromonitoring in der Anästhesie und Intensivmedizin“. Außerdem bieten wir die Voraussetzungen zur Qualifikation als „kardioanästhesiologisch erfahrener Anästhesist“ nach den Vorgaben der DGAI.

Der Fachbereich Anästhesie und Intensivmedizin führt unter Leitung von Chefarzt Priv. Doz. Dr. M. Dinkel MBA mit einem engagierten, erfahrenen Ärzteteam in derzeit 15 umfassend ausgestatteten OP-Sälen (u.a. TEE, neurophysiologisches Monitoring, Videolaryngoskopie) jährlich ca. 14.500 Anästhesien durch. Bei der anspruchsvollen Versorgung der Erwachsenen-Herzchirurgie, der Gefäßchirurgie sowie der Hand- ,Fuß- und Schulterchirurgie kommen sämtliche modernen Techniken der Allgemein- und Regionalanästhesie (u.a. seitengetrennte Beatmung, thorakale PDA, ca. 6.500 Regionalanästhesien) zum Einsatz. Der Fachbereich ist auch für die Intensivstation mit 36 Beatmungsplätzen, die innerklinische Notfallversorgung, die Transfusionsmedizin,  die Schmerztherapie, die OP-Koordination und die perioperative Medizin verantwortlich. 

Wir freuen uns über Interesse von 

    • Weiterbildungsassistenten, die wir für unser Fachgebiet begeistern und zügig zum Facharzt führen möchten 
    • Fachärztinnen und Fachärzte, die sich weiterentwickeln und Spezialkenntnisse z. B in der Kardioanästhesie, in der ultraschallgesteuerten Regionalanästhesie,  in der Intensivmedizin, in der  TEE  oder im Neuromonitoring erwerben wollen und eine Oberarztfunktion anstreben.

Wir bieten Ihnen einen interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz mit 

    • überdurchschnittlicher Vergütung, acht Tagen Zusatzurlaub durch Arbeitszeitausgleich sowie zusätzlichen Fortbildungstagen
    • individueller Karriereplanung mit systematischer Einarbeitung und Rotation in alle Fachgebiete 
    • einer strukturierten Fort- und Weiterbildung mit eigenem Anästhesiesimulator
    • einer regionalen Anästhesie- und Intensivmedizinischen Fortbildung speziell für Weiterbildungsassistenten 
    • einer hochqualifizierten Intensivmedizin unter Einsatz sämtlicher moderner Verfahren(Dilatationstracheotomie, ECMO, CVVH, PiCCO...) 
    • Unterstützung bei der Teilnahme am Notarztdienst 
    • aktiver Einbindung in die Therapie akuter und chronischer Schmerzen
    • gesicherter Erwerb der Zertifikate „Transösophageale Echokardiographie, Anästhesiefokussierte Sonografie, Neuromonitoring in Anästhesie und Intensivmedizin sowie kardioanästhesiologisch erfahrener Anästhesist“
    • kollegialem Betriebsklima mit überzeugender Teamatmosphäre, Entlastung von Dokumentationsaufgaben, Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung, Betriebskindergarten
    • einer günstigen Wohngelegenheit  im Haus sowie Unterstützung bei der Wohnungssuche und Übernahme Ihrer Umzugskosten.

Bad Neustadt a. d. Saale liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A71 im Städtedreieck Würzburg, Schweinfurt und Fulda im landschaftlich reizvollen Umland des UNESCO Biosphärenreservats Bayerische Rhön mit sehr hohem Freizeitwert und bietet ein umfangreiches kulturelles Angebot in der unmittelbaren Umgebung (Theater, Thermen, Museen, Sportstätten). Sämtliche weiterführenden Schulen befinden sich am Ort.

 Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Chefarzt Priv. Doz. Dr. M. Dinkel (Tel. 09771/66-2402, caan@herzchirurgie.de) oder die Personalabteilung (Tel.-Nr.: 09771/65-1277) gerne zur Verfügung. Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Hospitation in unserer Klinik mit Unterbringung in unserem Gästehaus.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen an

RHÖN-KLINIKUM AG
Personalabteilung
Salzburger Leite 1
97616 Bad Neustadt a. d. Saale
personal(at)rhoen-klinikum-ag.com                                                         http://www.anaesthesie-bad-neustadt.de


Zu den Stellenangeboten