A A A
Bereichsnavigation

Campus Bad Neustadt - Bürgervorlesung am 17. Oktober: „Keine Angst vor der Narkose – Möglichkeiten der modernen Anästhesie“

RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 09.10.2017

Campus Bad Neustadt - Bürgervorlesung am 17. Oktober: „Keine Angst vor der Narkose – Möglichkeiten der modernen Anästhesie“

Kostenloser Vortrag am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt am 17. Oktober

09.10.2017 – Eine Operation unter Narkose oder sogar Vollnarkose kann bei vielen Betroffenen und Angehörigen zunächst ein mulmiges Gefühl auslösen und sorgt für viele Fragen im Vorfeld. Was bedeutet eigentlich Narkose und wie wird sie durchgeführt? Werde ich auch sicher wieder aufwachen? Bin ich noch der alte oder gar wesensverändert, wenn ich wieder aufwache? Hinzu kommt die Angst vor Begleiterscheinungen, wie Schmerzen oder Übelkeit nach der Narkose. „Dabei sind viele Ängste schlichtweg unbegründet. Noch nie ist eine Narkose so sicher gewesen wie heute, sicherer als beispielsweise eine Fahrt mit dem Auto“, weiß PD Dr. Michael Dinkel, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin und Spezialist im Bereich Narkose. In der nächsten Bürgervorlesung am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt erläutert er die modernen Möglichkeiten der Anästhesie und möchte mit seinem Vortrag das Vertrauen in seinen Fachbereich stärken.

Der Vortrag findet am Dienstag, den 17. Oktober 2017, um 19 Uhr im großen Vortragsraum der Herz- und Gefäß-Klinik am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. In 4 weiteren Veranstaltungen referieren Experten noch bis Ende des Jahres zu spannenden Themen rund um die Gesundheit. Die kostenfreien Vorträge finden jeweils dienstags um 19 Uhr in Bad Neustadt, Bad Königshofen oder Mellrichstadt statt.

 

Hier finden Sie eine Übersicht aller Bürgervorlesungen 2017.

 

Pressekontakt:

Annekatrin Höppner
Leitung Standortkommunikation
RHÖN-KLINIKUM AG
Campus Bad Neustadt
Tel.: 09771 67-1596
E-Mail: annekatrin.hoeppner@rhoen-klinikum-ag.com