A A A
Bereichsnavigation

Campus Bad Neustadt - Bürgervorlesung am 18. Juli: „Chronischer Kopf- und Nackenschmerz“

Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 17.07.2017

Campus Bad Neustadt - Bürgervorlesung am 18. Juli: „Chronischer Kopf- und Nackenschmerz“

Kostenloser Patientenvortrag am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt am 18. Juli

17.07.2017 – In Deutschland leiden etwa 26 Millionen Erwachsene an einer Schmerzstörung. Dabei gehören neben den Rückenschmerzen auch Kopf- und Nackenschmerzen zu den häufigsten Schmerzarten. Etwa 700.000 der Betroffenen sind in höchstem Maße beeinträchtigt und sprechen auf eine herkömmliche Schmerzbehandlung nicht an. Dies gilt auch für chronische Kopf- und Nackenschmerzen. Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keidel geht in seinem Vortrag am 18. Juli im Rahmen der Bürgervorlesung auf die Risikofaktoren der Chronifizierung von Nackenschmerzen und Kopfschmerzen, speziell der Migräne und des Spannungskopfschmerzes, ein. Auch die Möglichkeiten der Selbsthilfe der Betroffenen mit eigeninitiativer Mitarbeit in der Schmerzbehandlung werden dargestellt. Weitere Verhaltensempfehlungen zur selbstwirksamen Schmerzlinderung werden als Antwort auf die Frage „Was tun bei chronischem Kopf-und Nackenschmerz?“ - gegeben.

Der Vortrag findet am Dienstag, den 18. Juli 2017, um 19 Uhr in der Neurologischen Klinik am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. In 9 weiteren Veranstaltungen referieren Experten über das gesamte Jahr hinweg zu spannenden Themen rund um die Gesundheit. Die kostenfreien Vorträge finden jeweils dienstags um 19 Uhr in Bad Neustadt, Bad Königshofen oder Mellrichstadt statt.

 

Hier finden Sie eine Übersicht aller Bürgervorlesungen 2017.

 

Pressekontakt:

Annekatrin Höppner
Leitung Standortkommunikation
RHÖN-KLINIKUM AG
Campus Bad Neustadt
Tel.: 09771 67-1596
E-Mail: annekatrin.hoeppner@rhoen-klinikum-ag.com