A A A
Bereichsnavigation

Erstes Treffen der der Selbshilfegruppe Migräne und Kopfschmerz in Bad Neustadt am 24. April

Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 21.04.2017

Erstes Treffen der der Selbshilfegruppe Migräne und Kopfschmerz in Bad Neustadt am 24. April

Kostenloser Vortrag und Gründung der Selbsthilfegruppe „Migräne und Kopfschmerz"

21.04.2017 – Unterschiedlichste Arten von Kopfschmerzen und Migräne sind inzwischen bekannt und behandelbar. Hausarzt oder Fachärzte in Schmerzambulanzen und Schmerzzentren, wie der Neurologischen Klinik Bad Neustadt, helfen bei akuten und chronischen Kopfschmerzen weiter. Doch was kann man selbst tun, wie geht es anderen Betroffenen? Um diesen Austausch zu fördern und auch mit medizinischem Rat zu unterstützen, lädt die Neurologische Klinik Bad Neustadt am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt zur Gründung der Selbsthilfegruppe „Kopfschmerz und Migräne“ ein. Lucia Gnant, Präsidentin der MigräneLiga e.V. Deutschland stellt den Verband vor und erläutert die Möglichkeiten und Aufgaben einer Selbsthilfegruppe. Prof. Dr. Dipl. Psych. Matthias Keidel, Chefarzt der Neurologischen Klinik, steht für medizinische Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung beginnt am Montag, den 24. April 2017, um 17 Uhr in der Neurologischen Klinik am RHÖN-KLINIKUM Campus statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 09771 908-8759 oder Mail.