A A A
Bereichsnavigation

Campus Bad Neustadt: „Gesundheit braucht Motivation“

Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 09.05.2017

Campus Bad Neustadt: „Gesundheit braucht Motivation“

Bundesweite Aktionen zum Tag gegen den Schlaganfall am 10. Mai

09.05.2017– Jedes Jahr erleiden 270.000 Menschen in Deutschland einen Schlaganfall. Mindestens 70 Prozent der Schlaganfälle wären vermeidbar. Aktionen, Vorträge und Infostände in ganz Deutschland werden rund um den 10. Mai darüber aufklären. AM RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt hat sich indes der Schlaganfallbus als Aufklärungsveranstaltung etabliert. Unter Federführung der Neurologischen Klinik findet der Aktionstag in diesem Jahr am 3. Juli in Bad Neustadt statt.

Der Schlaganfall ist und bleibt eine Volkskrankheit. Er ist die dritthäufigste Todesursache in Deutschland und der häufigste Grund für Behinderungen im Erwachsenenalter. Mehr als 60 Prozent der Betroffenen bleiben dauerhaft auf Pflege, Therapie oder Hilfsmittel angewiesen. Angesichts der demografischen Entwicklung wird sich die Situation in den kommenden Jahren zuspitzen, denn die Altersgruppe der über 60-Jährigen erleidet 80 Prozent aller Schlaganfälle.

„Soweit müsste es nicht kommen", sagt Dr. Hassan Soda, leitender Oberarzt und Schlaganfallexperte an der Neurologischen Klinik. Er nennt die wesentlichen Erfolgsfaktoren für ein gesundes Leben: „Ausreichend Bewegung, ausgewogene Ernährung, Verzicht auf das Rauchen und die Kontrolle der Risikofaktoren. Wer sich daran hält, hat beste Chancen auf ein schlaganfallfreies Leben".

Zu den großen Risikofaktoren zählen der Bluthochdruck, Vorhofflimmern und Diabetes. Sie sollten regelmäßig kontrolliert und behandelt werden. Die Deutsche Schlaganfall-Hilfe informiert und klärt darüber auf. „Dabei erhalten wir engagierte Unterstützung aus unserem Netzwerk", freut sich Dr. Bettina Begerow, Präventionsexpertin der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. „Ohne die Aktionen von Kliniken und Selbsthilfegruppen vor Ort würden wir viele Menschen gar nicht erreichen!"

Die Neurologische Klinik am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt besteht seit 1991 und hat sich seither zu einem Zentrum für neurologische Akut- und Rehabilitationsmedizin entwickelt. Die Stroke-Managerin Katharina Helm begleitet Patienten nach einem Schlaganfall auf ihrem Weg zurück in ihr häusliches Umfeld und ist Ansprechpartner für die Fragen von Patienten und Angehörigen, sodass man in der Klinik den Patienten eine umfassende Betreuung anbieten kann.

 

Pressekontakt:

Annekatrin Höppner
Leitung Standortkommunikation
RHÖN-KLINIKUM AG
Campus Bad Neustadt
Tel.: 09771 67-1596
E-Mail: annekatrin.hoeppner@rhoen-klinikum-ag.com