A A A
Bereichsnavigation

Campus Bad Neustadt – Diabetesberaterin Anja Hein motivierte bei der Bürgervorlesung Betroffene und Angehörige

Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 19.09.2017

Campus Bad Neustadt – Diabetesberaterin Anja Hein motivierte bei der Bürgervorlesung Betroffene und Angehörige

Diabetes: Ich pack´s an – Unerreichbares wird erreichbar

19.09.2017Mit einem Ziel vor Augen, dem nötigen Wissen und Ihrer Willenskraft können Sie Dinge erreichen, von denen Sie bisher glauben, dass sie unerreichbar sind. Packen Sie es an!“, lautet der Aufruf von Anja Hein für ihre Zuhörer bei der Bürgervorlesung in Mellrichstadt. Ihrer Einladung zur Bürgervorlesung „Diabetes – was nun? Ich pack´s an!“ waren mehr als 50 Interessierte in den Katholischen Pfarrsaal nach Mellrichstadt gefolgt und lauschten aufmerksam der Diabetesexpertin der RHÖN-Kreisklinik.

„Diabetes ist noch immer ein unterschätztes Volksleiden, obwohl es längst den Status einer Volkskrankheit erreicht hat“, weiß Anja Hein. Derzeit sind ca. 6,5 Millionen Menschen betroffen und jährlich kommen 300.000 Neuerkrankungen hinzu. Den größten Anteil macht der Typ 2 Diabetes aus, der häufig lange Zeit unbemerkt verläuft. Die Fachgesellschaften gehen daher von weiteren 2,5 Millionen Betroffenen aus.

Diabetes ist jedoch eine der wenigen Erkrankungen, bei der man seine Therapie selbst aktiv beeinflussen kann. Allerdings ist für eine erfolgreiche Diabetestherapie ein starkes Fundament notwendig. Die eigene Motivation sowie das  Wissen über die Erkrankung bilden dieses Fundament. Die Säulen der Therapie bestehen dabei aus Ernährung, Bewegung, medikamentöser Therapie und dem Erlernen therapiebezogener Fertigkeiten. Im Vortrag wurden verschiedene Möglichkeiten beleuchtet wie man beispielsweise mit bewusster Ernährung und gezielter Bewegung aktiv auf seinen Stoffwechsel und damit den Verlauf der Erkrankung einwirken kann. Im Anschluss nutzten die Besucher die Gelegenheit und stellen individuelle Fragen an die Expertin.

Die nächste Bürgervorlesung findet am Dienstag, den 10. Oktober 2017, um 19 Uhr im kleinen Kursaal im Kurzentrum in Bad Königshofen statt. Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keidel referiert unter dem Titel „Kopfschmerzen – was kann ich tun?“. Die Veranstaltung ist kostenfrei. In 6 weiteren Veranstaltungen referieren die Experten des RHÖN-KLINIKUM Campus zu spannenden Themen rund um die Gesundheit. Die kostenfreien Vorträge finden jeweils dienstags um 19 Uhr in Bad Neustadt, Bad Königshofen oder Mellrichstadt statt.

 

Hier finden Sie eine Übersicht aller Bürgervorlesungen 2017.

 

Pressekontakt:

Annekatrin Höppner
Leitung Standortkommunikation
RHÖN-KLINIKUM AG
Campus Bad Neustadt
Tel.: 09771 67-1596
E-Mail: annekatrin.hoeppner@rhoen-klinikum-ag.com