A A A
Bereichsnavigation

Nächste Bürgervorlesung am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt: Erhöhte Leberwerte - ist das schlimm?

Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 27.03.2017

Nächste Bürgervorlesung am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt: Erhöhte Leberwerte - ist das schlimm?

Kostenloser Vortrag am 4. April 2017

27.03.2017– Erhöhte Leberwerte sind in der Regel Ausdruck einer Schädigung der Leberzelle oder eines gestörten Galleabflusses. Das Spektrum der Ursachen ist groß: es reicht von Stoffwechselstörungen (z. B. Diabetes mellitus) über Vergiftungen (Alkohol, Medikamente) bis hin zu chronischen Entzündungen (Hepatitis B und C) oder Autoimmunerkrankungen. Die Folgen für die Patienten können dabei sehr unterschiedlich sein und im schlimmsten Fall zu einem Leberversagen führen.

Am weitesten verbreitet ist die einfache Fettleber bei Übergewicht und diabetischer Stoffwechsellage. In diesem Fall geht die Gefahr meist nicht von der Leber aus, sondern von oft begleitenden Gefäßerkrankungen. Das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall oder Nierenerkrankung ist dabei nämlich deutlich erhöht. Im Rahmen der nächsten Bürgervorlesung referiert Chefarzt Dr. Rainer Kuhn über die Ursachen und Auswirkungen erhöhter Leberwerte.

Der Vortrag findet am Dienstag, den 4. April 2017, um 19 Uhr in der RHÖN-Kreisklinik statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. In 16 weiteren Veranstaltungen referieren Experten zu spannenden Themen rund um die Gesundheit. Die kostenfreien Vorträge finden jeweils dienstags um 19 Uhr in Bad Neustadt, Bad Königshofen bzw. Mellrichstadt statt.

 

Hier finden Sie eine Übersicht aller Bürgervorlesungen 2017.

 

Pressekontakt:

Annekatrin Höppner
Leitung Standortkommunikation
RHÖN-KLINIKUM AG
Campus Bad Neustadt
Tel.: 09771 67-1596
E-Mail: annekatrin.hoeppner@rhoen-klinikum-ag.com