A A A

Physikalische Therapie

Mit Massagen, Wärme und Wasser zum Wohlbefinden

Neurologische Erkrankungen ziehen häufig Begleitsymptome wie Schmerzen, Funktionseinschränkungen der Organe und des Bewegungsapparates, Schwellungen, Durchblutungsstörungen oder Atemwegsprobleme nach sich.

Aus den Maßnahmen der Physikalischen Therapie wird für den Patienten ein individuelles Anwendungsprogramm zusammengestellt, das in Abstimmung mit den weiteren Therapien als Vorbereitung auf die aktive Bewegung dient.

Ziele der Behandlung :

  • Linderung akuter Schmerzen
  • Verbesserung des Stoffwechsels und der Durchblutung
  • Freisetzung körpereigener Wirkstoffe
  • Allgemeine körperliche Entspannung
  • Lockerung hypertoner Muskulatur