A A A
Bereichsnavigation

Stellenangebot

Medizincontrolling: Teamleitung operatives Medizincontrolling

Klinik
Zentralklinik Bad Berka
Bundesland
Thüringen
Stellenart
Verwaltung, Funktionsbereich
Kontakt

Zentralklinik Bad Berka GmbH
Personalabteilung
Robert-Koch-Allee 9
99437 Bad Berka

Tel: 036458 5-3231
E-Mail: pers [at] zentralklinik.de

Die Zentralklinik Bad Berka GmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena, ist ein hochmodernes Schwerpunktversorgungskrankenhaus, das in 20 Fachkliniken und Instituten sowie einem interdisziplinären Diagnostikum mit hochqualifizierten Ärzten und geschultem Pflegepersonal Patienten aus ganz Thüringen, anderen Bundesländern und dem Ausland versorgt. Insgesamt verfügt die Zentralklinik über 648 Planbetten und ist mit ca. 1.700 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region Weimarer Land.

Zur Sicherstellung einer hohen Kodierqualität durch eine fallbegleitende Kodierung von stationären Krankenhausfällen und zur Führung eines interdisziplinären Kodierteams suchen wir unbefristet und möglichst ab sofort eine/n:

Medizincontroller/-in | Teamleitung operatives Medizincontrolling (m/w)


Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Betreuung und Führung der Kodierfachkräfte hinsichtlich der Dokumentation und Kodierung von Diagnosen und Prozeduren
  • Management von Anfragen der Kostenträger und des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen
  • Hauptansprechpartner für Ihr Team bei komplexen Aufgabenstellungen
  • Vorbereitung und Begleitung von vor Ort Prüfungen des MDK
  • Vorbereitung und Betreuung von Klagefällen im Leistungsbereich SGB V in Zusammenarbeit mit unseren Rechtsanwälten
  • Prozessoptimierung (Kodierabläufe, Dokumentation, Einsatz von Softwareprodukten)
  • Organisation und Steuerung der Arbeitsabläufe innerhalb des Teams (Einsatzkoordination, Vertretungs- und Urlaubsplanung der Kodierfachkräfte)

Das zeichnet Sie aus:

  • Medizinisch-pflegerische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • vorzugweise abgeschlossene Aus-/Weiterbildung als medizinische/r Dokumentar/-in, klinische Kodierfachkraft oder Casemix-Performer
  • Berufserfahrung im Bereich Kodierung/Abrechnung stationärer Krankenhausleistungen
  • Erfahrung im Bereich der interdisziplinären klinischen Dokumentation
  • sehr gute Kenntnisse des DRG-Abrechnungssystems, inkl. DKR, ICD und OPS
  • engagierte, durchsetzungsstarke und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Verständnis für medizinische Abläufe und Zusammenhänge
  • sicherer Umgang mit EDV-Systemen
  • Dienstleistungsverständnis und Teamfähigkeit
  • hohe berufsgruppenübergreifende Kommunikationsbereitschaft und Organisationstalent

Unser Angebot:

  • vielseitige und fachlich anspruchsvolle Tätigkeit
  • gezielte Förderung und Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung/Qualifikation
  • qualifizierte Einarbeitung mit Einarbeitungskonzept in einem dynamischem und wachsendem Team
  • sicherer Arbeitsplatz in einer modern ausgestatteten und architektonisch ansprechenden Klinik
  • attraktive Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation
  • Beteiligung am Unternehmensergebnis
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • „Schnuppertag“, um sich von den Möglichkeiten unseres Hauses zu überzeugen
  • klinikeigene Kindertagesstätte

Unsere Region

Die Klassikerstadt Weimar (10 km entfernt) mit einem großen kulturellen Angebot sowie die Städte Jena (30 km entfernt) und die Landeshauptstadt Erfurt (25 km entfernt) sind innerhalb von 10 – 20 min erreichbar. Sämtliche weiterführenden Schulen befinden sich im Ort. Unser Krankenhaus verfügt über eine Kindertagesstätte.


Kontakt

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Füldner telefonisch gern zur Verfügung:

Jens-Uwe Füldner
Leiter Medizincontrolling
Telefon: 036458 5-43140
E-Mail: jens-uwe.fueldner@zentralklinik.de

Eine Besichtigung der Klinik oder eine Hospitation sind jederzeit möglich.


Online-Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung an:

E-Mail: pers [at] zentralklinik.de



Zu den Stellenangeboten