A A A
Bereichsnavigation

Zehn Jahre Musik und Unterhaltung in der Neurologischen Klinik

Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 14.04.2018

Zehn Jahre Musik und Unterhaltung in der Neurologischen Klinik

Ehrenamtlicher Musiker Edgar Müller feiert 80. Geburtstag

12.04.2018 – Seit zehn Jahren hat Edgar Müller aus Hollstadt ein festes Ritual: Jeden Mittwoch unterhält er in der Neurologischen Klinik am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt ehrenamtlich Patienten, Besucher und Mitarbeiter mit Liedern, die er auf seinem Akkordeon vorträgt. Diesen Samstag wird er 80 Jahre alt – ans Aufhören denkt er jedoch noch lange nicht.

 Angefangen hat alles vor rund 20 Jahren, als Müller zur Therapie seiner Parkinson-Erkrankung mit Wassergymnastik in der Neurologischen Klinik begann. Anfangs spielte er nur für andere Kursteilnehmer zu Geburtstagen oder feierlichen Anlässen. Doch nach einigen Jahren begann er, seine Lieder auch im Foyer der Klinik vorzutragen. Die Resonanz darauf war – und ist noch immer – positiv. Oft bleiben Patienten stehen und lauschen seinen Liedern, manch einer stimmt sogar spontan ein und singt mit.

 „Die Musik macht mir einfach Spaß und ich brauche das Spielen als Therapie“, erklärt Müller. Denn das Akkordeon fördert seine Motorik und hält ihn zudem geistig fit. Und das merkt man deutlich, wenn man ihm beim Spielen zuhört: Müller beherrscht ein riesiges Repertoire an volkstümlichen Liedern und Oldies, die er alle auswendig spielt.

 Seit rund 70 Jahren macht die „treue Seele der Neurologischen Klinik“, wie er dort manchmal genannt wird, bereits Musik. Er arbeitete als Akkordeon-Lehrer und Alleinunterhalter, trat manchmal über Wochen hinweg jeden Abend auf. Und weil ihm die Musik einfach im Blut liegt, möchte er auch noch lange weitermachen: „Ich hoffe, dass ich noch lange spielen kann, denn das gibt mir Auftrieb“.

 

 

Pressekontakt

Daniela Kalb
Referentin Öffentlichkeitsarbeit

RHÖN-KLINIKUM AG
Campus Bad Neustadt
Tel.: 09771 67-1596
E-Mail: kommunikation@campus-nes.de