A A A
Bereichsnavigation

Voller Erfolg: 1. Treffen der Selbsthilfegruppe für Herzklappenerkrankungen

Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 09.02.2017

Voller Erfolg: 1. Treffen der Selbsthilfegruppe für Herzklappenerkrankungen

09.02.2017 – Eingebettet in ein Patientenseminar mit 450 Teilnehmern fand am 3. Februar das 1. Treffen der neu gegründeten Selbsthilfegruppe für Herzklappenerkrankungen am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt statt. Neben den Fachinformationen, die die Experten der Herz- und Gefäß-Klinik in ihren Vorträgen erläuterten, stellte sich auch der zukünftige Leiter der Selbsthilfegruppe, Heinz Schuster, den Teilnehmern vor.

Herzklappenerkrankungen greifen wesentlich tiefer und auch nachhaltiger in den Alltag des Patienten ein als beispielsweise eine koronare Herzerkrankung. Aus diesem Grund war es Chefarzt Prof. Dr. Sebastian Kerber schon lange ein Anliegen, eine entsprechende Selbsthilfegruppe zu initiieren. „Patienten und Angehörige untereinander können sich gegenseitig unterstützen und ihr Wissen sowie wertvolle Tipps weitergeben", unterstützt er die Gründung.

Knapp 90 feste Anmeldungen für die Selbsthilfegruppe sowie zahlreiche Anregungen, die in die Arbeit der Gruppe einfließen werden, sind das Ergebnis der Veranstaltung. Interessenten zur Teilnahme an der Selbsthilfegruppe wenden sich direkt an das Chefarzt-Sekretariat von Prof. Dr. Sebastian Kerber an der Herz- und Gefäß-Klinik unter Tel. 09771/66-2302.

Pressekontakt:

Annekatrin Höppner
Leitung Standortkommunikation
RHÖN-KLINIKUM AG
Campus Bad Neustadt
Tel.: 09771 67-1596
E-Mail: annekatrin.hoeppner@rhoen-klinikum-ag.com