A A A
Bereichsnavigation

Experten und Betroffene im Austausch: Teilnehmer informieren sich beim 15. Multiple Sklerose-Symposium

Vorherige
RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt | 24.11.2017

Experten und Betroffene im Austausch: Teilnehmer informieren sich beim 15. Multiple Sklerose-Symposium

24.11.2017 – Bereits zum 15. Mal fand in der Neurologischen Klinik am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt das Multiple Sklerose (MS) Symposium statt, das mittlerweile eine der größten Fachveranstaltungen seiner Art in Franken ist. Etwa 350 interessierte Teilnehmer begrüßte Prof. Dr. Matthias Keidel, Chefarzt für Akutneurologie. „Wir möchten ein Forum zum Austausch zwischen Experten und Betroffenen schaffen“, erklärt der Neurologe das Ziel der Veranstaltung. Zuhörer waren neben den Betroffenen selbst und deren Angehörige, auch Ärzte, medizinisches Fachpersonal sowie Therapeuten, die sich zu den angebotenen Themen und aktuellen medizinischen Entwicklungen informierten.

Seit 2007 ist die Neurologische Klinik durch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) offiziell als „Anerkanntes MS-Zentrum“ ausgezeichnet. Mit dem Zertifikat bescheinigt die DMSG der Neurologischen Klinik eine qualitativ hochwertige, von Leitlinien gestützte akute und rehabilitative Behandlung durch spezialisierte Neurologen und andere MS-Fachkräfte.

 

Pressekontakt:

Annekatrin Höppner
Leitung Standortkommunikation
RHÖN-KLINIKUM AG
Campus Bad Neustadt
Tel.: 09771 67-1596
E-Mail: Kommunikation@campus-nes.de