A A A

Anmeldung und Aufnahme

Die Herz- und Gefäß-Klinik wird in privater Trägerschaft betrieben und steht allen Patienten offen, die einer gesetzlichen Krankenkasse angehören, privatversichert, beihilfeberechtigt oder Selbstzahler sind. Die Behandlung in unserem Fachkrankenhaus gilt als Krankenhausbehandlung im Sinne der gesetzlichen und versicherungsrechtlichen Vorschriften einschließlich der Beihilfeverordnung. Die Einweisung in die Herz- und Gefäß-Klinik kann durch den Hausarzt, Facharzt oder jedes Krankenhaus erfolgen. Unser Versorgungsauftrag umfasst die Behandlung in den Fachabteilungen Kardiochirurgie, Kardiologie und Gefäßchirurgie. Sie erhalten in unserem Hause innerhalb weniger Tage einen Aufnahmetermin.

Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie möglichst zwischen 9 und 12 Uhr in unserer Klinik eintreffen. Sofern Sie mit der Bahn anreisen, holen wir Sie gerne werktags vom Bahnhof in Bad Neustadt ab. Bitte benachrichtigen Sie uns vorab unter (09771) 66 2558 oder 66 2545, wann Sie unseren Abholservice benötigen.

Sind Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert, kümmern wir uns gerne um die Formalitäten bei der Abrechnung Ihrer stationären Krankenhausbehandlung. Bitte bringen Sie dazu die „Verordnung über Krankenhauspflege“ Ihres Arztes mit. Ihre Krankenkasse übernimmt dann die anfallenden Kosten. Möchten Sie neben den allgemeinen Krankenhausleistungen Wahlleistungen in Anspruch nehmen, vereinbaren wir den Inhalt vorab schriftlich mit Ihnen oder Ihren Angehörigen.

Falls Sie privat versichert sind oder eine Zusatzversicherung abgeschlossen haben, rechnen wir unmittelbar mit Ihnen beziehungsweise mit Ihrem Versicherungsträger ab. Bitte bringen Sie in diesem Fall Ihre Klinik-Card mit.

Viele Patienten legen uns bereits bei der Anreise eine Kostenübernahmeerklärung der Krankenkasse vor, in der diese sich bereit erklärt, alle anfallenden Kosten für unsere allgemeinen Leistungen zu übernehmen.

An der Rezeption erledigen wir gemeinsam mit Ihnen oder Ihren Angehörigen die Aufnahmeformalitäten. Dazu gehört die Erfassung Ihrer persönlichen Daten, Ihrer mitgebrachten Unterlagen und Ihrer Wünsche hinsichtlich Unterbringung oder anderen Wahlleistungen. Hier finden Sie eine Checkliste, die Ihnen helfen soll, nichts zu vergessen.