A A A

Unser Leitbild

Im Mittelpunkt steht der Mensch - unser interdisziplinäres Leitbild

Nicht jedes Krankheitsbild ist auf den ersten Blick eindeutig. Diagnostizierte Krankheitsbilder können unterschiedliche Ursachen haben. Es kommt uns darauf an, die Ursachen für bestimmte Ausprägungen von Herz- und Gefäßproblemen zu erkennen. Nur so können wir der Möglichkeit eines wiederholten Auftretens von Symptomen in der Zukunft begegnen und die geeignete Behandlungsmethode finden.

Dabei berücksichtigen wir den gesamten Organismus und das Wechselspiel möglichst aller organischen Funktionen. Spezialisten-Know-how ist deshalb nicht punktuell – also ausgerichtet auf nur eine einzige erkannte Ursache – gefragt. Erst im Verbund tragen Expertenmeinungen dazu bei, den richtigen Ansatz zur Definition und Behandlung von Krankheitsbildern des Herzens und der Gefäße zu finden. Wir legen aus diesem Grunde größten Wert darauf, dass spezialisierte Fachabteilungen im Team die optimale Lösung für den individuellen Fall gemeinsam realisieren, von der Diagnostik über die Behandlung bis zur Empfehlung einer erforderlichen Nachsorge. Deshalb arbeiten unsere Experten von Anfang an unter einem Dach für die rasche Wiederherstellung der Gesundheit – über die Grenzen einzelner Fachabteilungen und Kliniken hinaus.

Individuelle Behandlungsverfahren

Stehen mehrere Behandlungsalternativen zur Auswahl, entscheiden wir uns immer für die Alternative, welche nach Abwägung aller Vor- und Nachteile unter Berücksichtigung der Vorgeschichte zu einer dauerhaften und lange anhaltenden Verbesserung des Befindens beiträgt. Dabei legen wir größten Wert auf schonende Behandlungsverfahren bei möglichen Eingriffen im Bereich des Herzens sowie der Gefäß. Bei der Wahl in Frage kommender Verfahren berücksichtigen wir das komplexe und ausbalancierte Zusammenspiel des gesamten Organismus. Dies bedeutet immer, jeden einzelnen Fall individuell unterschiedlich zu betrachten und zu behandeln.