A A A

Sportangebot an der Herz- und Gefäß-Klinik

Es ist bekannt, dass eine gewisse Dosis an sportlicher Tätigkeit eine positive Auswirkung auf den Körper hat. Menschen, die regelmäßig Sport treiben, leben länger und besser, bekommen seltener Schlaganfälle und weniger Herzinfarkte, haben seltener Krebs und Depressionen.

Wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen auch, dass Patienten mit einer schweren Herzerkrankung, mit implantierten Herzschrittmachern und Defibrillatoren von sportlicher Tätigkeit profitieren und länger leben. Damit hat die körperliche Betätigung neben den Tabletten, die Sie täglich einnehmen, eine hohe Bedeutung und sollte Bestandteil Ihrer Herztherapie sein.

Wir bieten Ihnen nicht nur Medikamente zur Therapie Ihrer Herzerkrankung an, sondern auch die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Sportstunde. Dabei nehmen Sie unter kontrollierten Bedingungen Ihre Leistungsfähigkeit wahr und dokumentieren diese. Mit diesem Ergebnis können Sie nach der Entlassung Ihre regelmäßige sportliche Tätigkeit in einem Fitnesscenter, Sportverein oder auch mit Freunden aufnehmen.