A A A

Welche Gefäße werden für den Bypass verwendet?

Bei der Bypass-Operation wird Ihnen ein gesundes Blutgefäß entnommen, das als Bypass benutzt wird. Verwendet werden als Bypassgefäße

  • die Vena saphena (Beinvene)
  • die Arteria mammaria interna (Brustwandarterie)
  • oder auch die Arteria radialis (Unterarmarterie)

Die Entnahme der Beinvene erfolgt meistens offen – also über einen Schnitt – oder aber endoskopisch. Bei der endoskopischen Entnahme wird über ein oder zwei kleine Hautschnitt das Endoskop entlang der Vene in die Unterhaut des Beines eingeführt und das Venensegment entnommen. Dieses Verfahren der Venenentnahme reduziert Wundheilungsstörungen und hat ein gutes kosmetisches Ergebnis.