A A A

Wir über uns

Im Gefäßzentrum behandeln wir mit unserem interdisziplinären Experten-Team sämtliche Erkrankungen der Arterien und Venen konservativ, interventionell und operativ. Die Klinik für Gefäßchirurgie arbeitet im Gefäßzentrum mit anderen Abteilungen eng zusammen. Sie gehört zu den großen und leistungsstarken Einrichtungen in Deutschland. Ziel ist die höchstmögliche Behandlungsqualität, die wir durch einen hohen Spezialisierungsgrad erreichen wollen: 50 % aller Ärzte der Abteilung sind Fachärzte für Gefäßchirurgie. Besonders wichtig ist dabei eine individuelle, aber auch ganzheitliche Behandlung:

  • Individuell, weil es für den einzelnen Patienten meist mehrere Behandlungsmöglichkeiten gibt. Der betroffene Patient soll die Vor- und Nachteile der für ihn möglichen Behandlungsalternativen kennen, um selbständig entscheiden zu können. Die dafür erforderliche Information und Beratung erhalten unsere Patienten in verständlicher Art und Weise.
  • Ganzheitlich, weil viele Patienten mit Durchblutungsstörungen weitere Gesundheitsprobleme haben, wie zum Beispiel Herzkrankheiten und Stoffwechselerkrankungen. Gerade sie werden im Gefäßzentrum interdisziplinär und im besten Sinn des Wortes "ganzheitlich" betreut.

Die in die stationäre Behandlung integrierten Check up-Programme sollen darüber hinaus die rechtzeitige Erkennung häufiger Begleiterkrankungen und Risikofaktoren fördern.