A A A

Pflegeexperten

Um unser Pflegepersonal zu unterstützen, stehen in allen Fachbereichen weitergebildete Pflegeexperten zur Verfügung. Sie unterstützen und beraten die Pflegenden bei speziellen Fragen und führen Schulungen durch. Die Pflegeexperten begleiten, beraten und betreuen selbstverständlich auch unsere Patienten und deren Angehörige. Zur Zeit sind im Pflegedienst folgende Experten vertreten:

Wundexperten ICW/Wundmentoren

können insbesondere chronische Wunden fachgerecht beurteilen und versorgen. Sie verfügen über spezielles Fachwissen und Fertigkeiten, die zur Umsetzung moderner Wundmanagementkonzepte erforderlich sind. Sie unterstützten Kollegen und andere Berufsgruppen bei der richtigen Auswahl, bei der richtigen Anwendung und dem richtigen Einsatz effizienter Produkte zum richtigen Zeitpunkt. Somit übernehmen sie Mitverantwortung und sorgen für modernste Wundbehandlung in Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Dienst.

Hygienebeauftragte in der Pflege

sind Kommunikationspartner und Schnittstelle der Stationen zu Mitarbeitern des Hygieneteams (Hygienefachkräfte und Hygienebeauftragte Ärzte). Gleichzeitig sind sie Multiplikatoren hygienerelevanter Themen in ihren Fachbereichen.

Praxisanleiter ICW

sind in der Fachweiterbildung für die praktische Anleitung der Fachschüler Anästhesie- und Intensivpflege am jeweiligen Arbeitsplatz zuständig. Außerdem wirken sie bei der Erstellung von Mitarbeiterbeurteilungen mit. Sie sind des Weiteren für die Einarbeitung neuer Mitarbeiter zuständig.

im Akutbereich:

Pain Nurse

sind durch Fachkenntnisse befähigt, Patienten und Betroffene mit akuten oder chronischen Schmerzen sowie zu erwartenden Schmerzen ein angemessenes Schmerzmanagement zu gewähren, das dem Entstehen von Schmerzen vorbeugt, sie auf ein erträgliches Maß reduziert oder beseitigt.

Palliative Care-Mitarbeiter

übernehmen die Beratung, Betreuung und Optimierung der Versorgung schwerstkranker und sterbender Patienten. Zudem sind sie geschult in der Anwendung spezieller und alternativer Pflegemethoden und der besonderen Begleitung von Patienten und Angehörigen unserer Langzeitstation.

Fachpflegekräfte für Anästhesie- und Intensivpflege

sind Gesundheits- und Krankenpflegekräfte, die in der Anästhesiepflege oder auf der Intensivstation (IMC-Station) arbeiten und eine zweijährige anerkannte Fachweiterbildung abgeschlossen haben.